• 040/84 87 87 87 Mo-Fr von 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr
  • Hellgrundweg 109, 22525 Hamburg
  • verkauf@viadavinci.de
  • 040/84 87 87 87 Mo-Fr von 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr
  • Hellgrundweg 109, 22525 Hamburg
  • verkauf@viadavinci.de

Mobile Kartenlesegeräte für Gesundheitskarten

Mobiles Arztbüro mit mobilem Kartenlesegerät und Etikettendrucker

Mobile Kartenlesegeräte und Zubehör bei VIA DA VINCI kaufen

In unserem Onlineshop können Sie alle derzeit verfügbaren mobilen Chipkartenleser für elektronische Gesundheitskarten bestellen. Mobile Lesegeräte werden im ärztlichen Notdienst bzw. beim Hausbesuch eingesetzt. Krankenversichertenkarten können mobil eingelesen und im Kartenleser gespeichert werden (bis zu 275 Patientendaten). Die gespeicherten Patientendaten werden später zur Weiterverarbeitung per USB-Kabel in die PVS oder KIS Systeme übertragen. Ideal sind die mobilen Kartenleser auch als Puffer für den Fall, wenn die Telematikinfrastruktur einmal streikt.

Wählen Sie das Gerät, das am Besten zu Ihren Bedürfnissen passt:

Gematik-zertifizierte mobile Kartenlesegeräte für die Telematikinfrastruktur

Mobile Kartenlesegeräte außerhalb der Telematikinfrastruktur

ORGA 930M online

Zemo VML-GK2 telematik

  • Erfordern den Einsatz eines Praxisausweises (SMC-B) bzw. eines elektronischen Heilberufsausweises (eHBA), der den Zugriff auf gespeicherte Daten auf der eGK, wie Notfalldaten, Medikationsplan, DMP-Daten
  • Versand erfolgt im Rahmen der Vorschriften zur "sicheren Lieferkette". Das bedeutet, dass diese Geräte aus besonders gesicherten zertifizierten Lägern und über sichere Transporte an den Empfänger geliefert werden. Die Lieferzeit beträgt ca. 3-5 Werktage.

ORGA 930 care

Zemo VML-GK2

  • Sind nicht für die Telematikinfrastruktur zertifiziert, können aber alle aktuellen elektronischen Gesundheitskarten verarbeiten und speichern. Ein Praxisausweis oder elektronischer Heilberufsausweis ist für den Betrieb dieser Lesegeräte nicht notwendig.
  • Stationär einsetzbar, d.h. ohne Speichern gleich ins PVS System einlesen (Es erfolgt jedoch kein Versichertenstammdatenabgleich, da keine Verbindung zum Konnektor)
  • Unterliegen nicht den Vorschriften der sicheren Lieferkette. Die Lieferzeit beträgt 1-2 Werktage.

Alle genannten mobilen Lesegeräte und das für den Betrieb notwendige Zubehör wie Schutzetuis, USB-Kabel, Druckerkabel, Adapter, Reinigungskarten, Akkus, können Sie bequem hier in unserem Onlineshop bestellen.

Über VIA DA VINCI.dialog GmbH

VIA DA VINCI betreut seit 1995 alle Teilnehmer des deutschen Gesundheitssystems mit Chipkarten-Lesegeräten für Krankenversichertenkarten bzw. elektronischen Gesundheitskarten.

Unsere Kunden umfassen:

• Arzt- und Zahnarztpraxen

• Krankenhäuser

• Pflegedienste

• Apotheken

• IT-Dienstleister

Unsere Dienstleistungen umfassen:

• Verkauf mobiler und stationärer Kartenlesegeräte (eHealth-Terminals)

• Verkauf von Zubehör: Netzteile, USB-Kabel, Druckerkabel, gSMC-KT-Karten, Reinigungskarten, Schutzhüllen, Akkus, Terminalständer

• Beratung bei Neuanschaffung

• Service bei Ausfalle von Lesegeräten innerhalb und außerhalb der Gewährleistung

☎ 040/ 84 87 87 87

✉ verkauf@viadavinci.de

Häufig gestellte Fragen

Kann ich mit dem mobilen Lesegerät ein eRezept ausstellen?

Nein, das ist nicht möglich. Das eRezept kann nur mit dem stationären Lesegerät (eHealth-Terminal) in der Praxis erstellt werden, wenn dieses an einen Konnektor angeschlossen ist. Die mobilen Lesegeräte arbeiten alle offline.

Was bedeutet die Meldung „Zertifikat abgelaufen?“

Damit ist die Gültigkeit des Praxisausweises gemeint, der im zweiten Slot der mobilen Lesegeräte steckt. Beim ORGA 930M online befindet sich der SMC-B Slot im Batteriefach, beim ZEMO VML-GK2 telematik auf der Rückseite des Gerätes. Die SMC-B haben eine begrenzte Laufzeit und müssen nach Ablauf neu bestellt werden.

Wofür ist die Admin-PIN?

Die Admin-Pin vergeben Sie bei der ersten Inbetriebnahme eines mobilen Kartenlesegerätes für Gesundheitskarten. Die Admin-Pin benötigen Sie, wenn Sie Einstellungen über das Geräte-Menü vornehmen möchten, wie z.B. Datum/ Uhrzeit ändern, ein Firmware-Update durchführen möchten oder das gerät in die Werkseinstellung zurücksetzen wollen.

Wofür ist die SMC-B oder der eHBA-PIN

Jede SMC-B oder eHBA ist mit einer PIN-Nummer ausgestattet. Wenn Sie mit den mobilen Kartenlesegeräten ORGA 930M online oder ZEMO VML-GK2 telematik arbeiten, werden Sie aufgefordert, die entsprechende PIN-Nummer einzugeben, wenn Sie Gesundheitskarten speichern oder ins Praxisprogramm übertragen wollen. Das ORGA 930 care oder ZEMO VML-GK2 benötigen keine SMC-B oder eHBA.

Wie lange habe ich Garantie?

Die Gewährleistungszeit beträgt 2 Jahre ab Neukauf.

Mobile Kartenlesegeräte